Vortrag von Dr. Christoph Hirnle zum Thema Lean PPM

  • Nichts frustriert Auftraggeber und Teams so sehr wie große unrealistische Pläne.

In seinem Vortrag bringt Dr. Christoph Hirnle diese These in Verbindung mit der Geschichte der Lean Production in der japanischen Automobilindustrie und leitet ganz reelle Schlussfolgerungen für heutiges und zukünftiges Projekt-Portfoliomanagement ab. Er nennt es Lean PPM.

Der Vortrag „Lean PPM“ von Dr. Christoph Hirnle

Visionäre Themen beim Social Event der SPOL AG

  • Projektmanagement: Quo vadis?

Das diesjährige Social Event der SPOL AG aus der Schweiz zielte darauf ab neue Akzente für ein zukünftiges Projektmanagement zu setzen und es zu einem erfolgreichen Führungsinstrument auszubauen.

Seit über 25 Jahren gilt die SPOL AG als Meinungsführer für Themen rund um Projektmanagement und Projekt-Portfoliomanagement (PPM). In diesem Jahr wurde diese visionäre Rolle nochmals dadurch verdeutlicht, dass die Entwicklungen und Bedürfnisse für das Projektmanagement der Zukunft im Mittelpunkt der Veranstaltung standen.

Referent und Bereichsleiter für Meisterplan

Dr. Christoph Hirnle ist Bereichsleiter für Meisterplan bei der itdesign GmbH und zuständig für die Entwicklung von Meisterplan als eigenständige PPM-Software. Sie erreichen ihn unter christoph.hirnle@meisterplan.com

Dr. Christoph Hirnle während seines Vortrags zum Thema Lean PPM

Lean-Prinzipien im Projektportfolio-Management

Lean-Prinzipien

  • Value – Wertorientierung
  • Muda – Vermeidung von Verschwendung
  • Pull – Vermeidung von Überlast
  • Flow – Kontinuierliche Wertschöpfung
  • Jikoda – Unterstützung durch sinnvolle Technik

Lean PPM

  • Konzentration auf werthaltige Tätigkeiten
  • Aufgaben effizient erledigen
  • Ressourcen-Überlast vermeiden
  • Leerlauf vermeiden
  • Sinnvolle visuelle Unterstützung

Links

Von | 2017-04-26T09:49:38+00:00 1. September 2016|Kategorien: Projektportfoliomanagement|Tags: Agiles Projektportfolio, Lean Prinzipien, SPOL AG, Vortrag|

Über den Autor: Jens Hirschinger

Jens hat im Rahmen seiner fast 20 Jahre als Projektleiter, Berater, Anforderungsanalyst und Trainer, umfassende Erfahrung mit Ressourcenmanagement, Projektportfoliomanagement und agilen Methoden gesammelt. Diesen Schwerpunkt in seinen Tätigkeiten setzt er sowohl in der Theorie, beispielsweise als Gastdozent an der HTW Berlin, aber auch in seinem Alltag in E-Commerce Projekten um. Auf dem Meisterplan-Blog teilt er sein Wissen regelmäßig als Gastautor.

Send this to a friend