Effizientes Projektportfoliomanagement mit der ServiceNow Integration von Meisterplan

PPM mit ServiceNow war noch nie so einfach

ServiceNow und Meisterplan

Optimieren Sie selbst die größten Projektportfolios mit Meisterplan + ServiceNow

Mit dem Auswählen der richtigen Projekte und sicherstellen ihrer Machbarkeit durch eine realistische Planung, lösen Sie eine der größten Herausforderungen im Projektportfoliomanagement.

Mit der Meisterplan-Integration für ServiceNow von Rego Consulting haben Sie jederzeit den dafür notwendigen Überblick über Ihr Projektportfolio. Schließen Sie sich unseren Kunden an, die mit dieser Integration über 2.500 Ressourcen erfolgreich managen.

Meistern Sie Ihr Projektportfolio mit den kombinierten Stärken von ServiceNow und Meisterplan

  • Managen Sie Ihre Daten wie gewohnt in ServiceNow und synchronisieren Sie diese per Integration mit Meisterplan.
  • Überblicken Sie die Kapazitäten Ihrer Teams und erkennen Sie Engpässe sofort.
  • Planen Sie neue Projekte so ein, dass von Anfang an genug Kapazität bereitsteht.
Meisterplan Roadmap

Planen Sie Ihr Portfolio proaktiv und vorrausschauend 

  • Vergleichen Sie Planungs-Szenarien und deren Auswirkungen in Echtzeit, um schnell fundierte Entscheidungen zu treffen.
  • Fokussieren Sie sich immer auf die wertvollsten Projekte – dank der objektiven Projektwertung in Meisterplan.
  • Bestimmen Sie anhand der Daten Ihrer Roadmap, ob Ihre Planung in ServiceNow angepasst werden muss.

Profitieren Sie von einem besonders intuitiven Ressourcenmanagement 

  • Wissen Sie weit im Voraus, wo Engpässe auftreten und helfen Sie so, rechtzeitig die richtigen Leute fortzubilden oder einzustellen.
  • Sehen Sie mit Hilfe des Team Planners genau, welche Mitarbeiter noch Kapazität haben oder überlastet sind.
  • Lösen Sie Engpässe bevor sich Ihre Projekte verzögern und kommunizieren Sie die aktuellen Prioritäten an Ihre Teams.
Steve Page - Evonik

Was Steve an Meisterplan schätzt

Unser Projektportfolio ist sehr dynamisch. Dank der Szenarioplanung von Meisterplan können wir mit den Schwankungen, egal in welche Richtung, viel besser umgehen.

Engineering Director|Evonik|open_in_new

Steve Page

Was Susanne an Meisterplan schätzt

Mit Meisterplan planen bedeutet: So viel wie nötig, so wenig wie möglich!

Managing Director|targens GmbH|open_in_new

Susanne Hofrichter

Matthias Graf von Flughafen München

Was Matthias an Meisterplan schätzt

Vor der Einführung von Meisterplan war unser Ressourcenmanagement ein Excel-Bingo: aufwändig, umständlich und fehlerbehaftet.

Chief Project Portfolio & Resource Management|Flughafen München GmbH|open_in_new

Matthias Graf

Barry Cousins von Info-Tech Research Group |

Was Barry an Meisterplan schätzt

Ich gebe Meisterplan die Bestnote für die Projekt-Timeline und das Ressourcenmanagement. Wenn Sie Schwierigkeiten haben, Ihre Ressourcenkapazität mit Spreadsheets oder großen, teuren Lösungen vorherzusagen, sollten Sie stattdessen Meisterplan ins Auge fassen.

Senior Director|Info-Tech Research Group|open_in_new

Barry Cousins

Was Christopher an Meisterplan schätzt

Wir haben mit Meisterplan schon 400 Projekte und 20 Programme unseres Portfolios erfolgreich umgesetzt. Wir haben es zwar immer wieder versucht: Aber so viele Ressourcen und Programme kann man nicht mit Excel managen. Dafür aber mit Meisterplan.

Head of PMO|Siemens Gamesa|open_in_new

Christopher Pearson

Daniel Adamski von Hays AG

Was Daniel an Meisterplan schätzt

Ich finde die moderne, userfreundliche Umgebung so beeindruckend, dass ich unbedingt dazu raten würde, Meisterplan auszuprobieren. Man merkt einfach, dass Meisterplan eine Vision hat und sich ständig weiterentwickelt. Außerdem ist diese Verbindung aus Projekt-Transparenz und Ressourcen-Management ein echter USP.

Projektportfolio-Manager|Hays AG|open_in_new

Daniel Adamski

Was François an Meisterplan schätzt

Meisterplan bietet mir den Überblick über unsere weltweite IT Projektlandschaft. Durch eine schrittweise Implementierung konnten wir die Komplexität unseres Projektportfolios bewältigen. Wir haben uns beim Aufsetzen unseres PMOs stark an Lean PPM orientiert.

Head of Global IT PMO|Majorel|open_in_new

François Czajkowski

close
Akku fast leer.