Erweiterte Ressourcenplanung für Smartsheet

Erweitern Sie Ihre Ressourcenplanung für Smartsheet

Smartsheet und Meisterplan

Besseres Ressourcenmanagement mit Meisterplan + Smartsheet

Heben Sie Ihr Projektmanagement auf das nächste Level. Erweitern Sie Smartsheet mit Meisterplan um eine strategische, abteilungsübergreifende Ressourcenplanung, die das ganze Portfolio in den Blick nimmt. Nutzen Sie Smartsheet dabei weiterhin fürs Projektmanagement und die Zusammenarbeit in den Teams. Derweil profitieren Sie von Meisterplan-Funktionen rund um die Projektaufnahme, -bewertung sowie -priorisierung und simulieren Szenarien für verschiedene

Finden Sie vorab heraus, ob Projekte machbar sind

  • Planen Sie mit groben Schätzungen in Meisterplan, um zu erkennen, wann Projekte starten müssten, noch bevor Sie mit Smartsheet in die Detailplanung gehen.
  • Pflegen Sie Ihre Daten nur einmal, indem Sie Smartsheet-Allokationen, Meilensteine und Finanzdaten mit Meisterplan synchronisieren.
  • Stellen Sie sicher, dass Ihre Teams nicht überlastet sind und erkennen Sie Ihren Personalbedarf für künftige Projekte.

Erkennen und beheben Sie Probleme im Handumdrehen

  • Sehen Sie mit den interaktiven Ansichten in Meisterplan sofort, wie sich Änderungen an Projekten auf Ihre Kapazitäten auswirkt.
  • Simulieren Sie Was-Wäre-Wenn-Szenarien, um die bestmögliche Vorgehensweise zu identifizieren.
  • Stellen Sie sicher, dass die richtigen Aufgaben zur richtigen Zeit erledigt werden, um Projektverzögerungen zu vermeiden.

Priorisieren Sie Projekte auf Basis von Strategie, Zielen und Budgets

  • Sammeln Sie neue Projekt-Ideen und verfolgen Sie deren Fortschritt bis zum Abschluss auf unserem Board im Kanban-Stil.
  • Übersetzen Sie Ihre Strategie in objektive Bewertungskriterien, um Projekte und Initiativen bestmöglich priorisieren zu können.
  • Behalten Sie die Finanzen einzelner Projekte mit Smartsheet im Auge, während Sie mit Meisterplan prüfen, ob Ihre Ausgaben über das gesamte Portfolio hinweg im Plan sind und sein werden.

Was Susanne an Meisterplan schätzt

Mit Meisterplan planen bedeutet: So viel wie nötig, so wenig wie möglich!

Managing Director|GFT Deutschland GmbH|open_in_new

Susanne Hofrichter

Steve Page - Evonik

Was Steve an Meisterplan schätzt

Unser Projektportfolio ist sehr dynamisch. Dank der Szenarioplanung von Meisterplan können wir mit den Schwankungen, egal in welche Richtung, viel besser umgehen.

Engineering Director|Evonik|open_in_new

Steve Page

Daniel Adamski von Hays AG

Was Daniel an Meisterplan schätzt

Ich finde die moderne, userfreundliche Umgebung so beeindruckend, dass ich unbedingt dazu raten würde, Meisterplan auszuprobieren. Man merkt einfach, dass Meisterplan eine Vision hat und sich ständig weiterentwickelt. Außerdem ist diese Verbindung aus Projekt-Transparenz und Ressourcen-Management ein echter USP.

Projektportfolio-Manager|Hays AG|open_in_new

Daniel Adamski

Barry Cousins von Info-Tech Research Group |

Was Barry an Meisterplan schätzt

Ich gebe Meisterplan die Bestnote für die Projekt-Timeline und das Ressourcenmanagement. Wenn Sie Schwierigkeiten haben, Ihre Ressourcenkapazität mit Spreadsheets oder großen, teuren Lösungen vorherzusagen, sollten Sie stattdessen Meisterplan ins Auge fassen.

Senior Director|Info-Tech Research Group|open_in_new

Barry Cousins

Was François an Meisterplan schätzt

Meisterplan bietet mir den Überblick über unsere weltweite IT Projektlandschaft. Durch eine schrittweise Implementierung konnten wir die Komplexität unseres Projektportfolios bewältigen. Wir haben uns beim Aufsetzen unseres PMOs stark an Lean PPM orientiert.

Head of Global IT PMO|Majorel|open_in_new

François Czajkowski

Was Christopher an Meisterplan schätzt

Wir haben mit Meisterplan schon 400 Projekte und 20 Programme unseres Portfolios erfolgreich umgesetzt. Wir haben es zwar immer wieder versucht: Aber so viele Ressourcen und Programme kann man nicht mit Excel managen. Dafür aber mit Meisterplan.

Head of PMO|Siemens Gamesa|open_in_new

Christopher Pearson

Matthias Graf von Flughafen München

Was Matthias an Meisterplan schätzt

Vor der Einführung von Meisterplan war unser Ressourcenmanagement ein Excel-Bingo: aufwändig, umständlich und fehlerbehaftet.

Chief Project Portfolio & Resource Management|Flughafen München GmbH|open_in_new

Matthias Graf

close
Akku fast leer.