Ihr Erfolgsrezept: Ein wertorientiertes PMO

Meisterplan bietet Ihnen einen schlanken Prozess und eine Software, die für die Arbeit in einem PMO entwickelt wurde.

Funktionierende PMOs vertrauen auf Meisterplan

Logo von Meisterplan Kunde Vodafone
Logo von Meisterplan Kunde Volkswagen AG
Logo von Meisterplan Kunde New Balance
Logo von Meisterplan Kunde Fraunhofer
Logo von Meisterplan Kunde Generali

Der Schlüssel zum erfolgreichen PMO

Ergebnisse und nicht Templates

Projektmanagementbüros (PMO) werden als kommunikative Schnittstelle zwischen verschiedenen Unternehmensbereichen immer beliebter. Als Kompetenzzentrum behalten sie den Überblick über Projekt-Portfolios, Ressourcen, Berichte und steuern strategische Entscheidungen.

Doch warum scheitern so viele PMOs? Unter anderem führen fehlende Akzeptanz seitens der Projektteams und kein ersichtlicher Nutzen für Manager oft dazu, dass das PMO als Bereich gesehen wird, das lediglich Fixkosten ohne weiteren Mehrwert generiert. Wenn Sie mit Ihrem PMO erfolgreich und vor allem unverzichtbar für Ihr Unternehmen werden wollen, muss es dazu beitragen, den Unternehmenswert zu steigern.

Damit Ihnen der Weg zum wertorientierten PMO gelingt, müssen Sie diese vier Themen lösen:

Der Weg zum Erfolgreichen PMO

1. Setzen Sie die richtigen Projekte um

Es geht nicht darum, möglichst viele Projekte termin- und budgetkonform umzusetzen. Es geht darum, die Projekte und Portfolios umzusetzen, die dem Unternehmen einen Wert liefern. Das heißt: Richten Sie Ihr Projektportfolio an den Geschäftszielen aus, generieren Sie einen hohen Return on Investment und zeigen Sie dem Management messbare Kennzahlen über den Wert und Gewinn der Projekte.

2. Entlasten Sie die Projektteams

Zu viele Projekte gleichzeitig führen im Schnitt zu weniger Ergebnissen. Sorgen Sie dafür, dass nur die Projekte umgesetzt werden, die von den Projektteams geleistet werden können. So erreichen nicht nur Sie, sondern auch alle Projektteams ihre Ziele – das sorgt gleichzeitig für Produktivität und Motivation. Positiver Nebeneffekt: Sie können das einhalten, was Sie der Geschäftsführung versprechen.

3. Bieten Sie den Projektteams echten Mehrwert

Beweisen Sie, dass Ihr PMO weder eine Prozesspolizei noch eine einfache Kostenstelle ist. Zeigen Sie Ihren Mehrwert durch transparente und zielführende Kommunikation. Werden Sie zum vertrauensvollen Ansprechpartner und Unterstützer für Projektteams, halten Sie den Aufwand durch Veränderungen gering und verursachen Sie nicht nur unnötigen Mehraufwand.

4. Meistern Sie Veränderungen dynamisch und schnell

Die Geschwindigkeit in der sich Rahmenbedingungen verändern, fordern schnelle Entscheidungen. Agilität beginnt im PMO. Also werden Sie Treiber für echte Agilität und Flexibilität. Halten Sie den Change-Aufwand innerhalb Ihres PMOs auf einem Minimum und vor allem: Starten Sie heute und nicht erst morgen.

Funktionierendes Projektportfoliomanagement für ein wertorientiertes PMO

Mit der PPM-Software Meisterplan und dem schlanken Lean PPM Prozess

Ein PMO das alle vier Themenfelder löst, bietet einen klaren Wettbewerbsvorteil und wird unverzichtbar für Ihr Unternehmen. Stellt sich nur noch die Frage nach dem wie? Was Sie benötigen ist ein funktionierendes Projektportfoliomanagement. Egal, ob Sie bereits ein bestehendes PMO haben oder ein neues einrichten möchten. Mit der Projektportfoliomanagement-Software Meisterplan und dem Lean PPM-Leitfaden für einen schlanken Prozess in Ihrem PMO, halten wir die richtigen Hilfsmittel bereit.

Das Ergebnis:

  • Realistische Planung und Priorisierung eines Projektportfolios, das sich an Geschäftszielen ausrichtet

  • Effizientes Ressourcenmanagement unter Einhaltung von Verfügbarkeiten und Berücksichtigung priorisierter Projekte

  • Transparente Kommunikation von Projekt-Daten und Reportings

  • Zielführender Informationsfluss zur Entscheidungsfindung

  • Dynamische Reaktion auf Veränderungen

Wertorientiertes PMO mit Meisterplan und Lean PPM
Phil Morris

PMO-Leiter | First Utility

“Für das Management unseres Projektportfolios ist Meisterplan der wesentliche Faktor.”

Brittany Leigh Jonaitis

Senior Director Program Management, Certified Scrum Professional® (CSP)

“Der größte Wert von Meisterplan liegt für uns darin, dass wir jetzt über das ganze Unternehmen hinweg kommunizieren können, woran wir arbeiten. Es wurde transparent, warum Projekte wie priorisiert werden und wir halten uns viel mehr an getroffene Entscheidungen. Unser Resultat: Wir schließen mehr Projekte in der geplanten Zeit ab und es zahlen mehr Projekte auf unsere Strategie ein – alles, weil wir besser priorisieren.”

Adrian D.

“Meisterplan wurde designt, um PMOs und Ressourcenmanagern zu helfen, das bestmögliche Projektportfolio zu gestalten. Die Software ist einfach zu nutzen und als SaaS-Lösung leicht zu implementieren. Die Nutzeroberfläche ist wirklich einfach, bietet aber jede Menge Funktionen für die Projektplanung, Priorisierung und Ressourcenmanagement.”

Anton Zhvakin

Head of PMO | Xsolla

“Die beste Software für Projektportfoliomanagement mit begrenzten Ressourcen! Ich habe Meisterplan aus mehr als 50 PM-Tools ausgewählt, weil es das Allokieren von Ressourcen und die Planung von Projekten so einfach macht. Meisterplan eignet sich am besten für eine High-Level Roadmap-Planung, vor allem, wenn man nur begrenzte Ressourcen für die Projektarbeit hat.”

Darrin McLaughlin

Senior Vice President/Technology Officer | Interra Credit Union

“Es gibt kein vergleichbares Produkt. Meisterplan macht Projektportfoliomanagement und Ressourcenmanagement möglich, ganz ohne unnötige Features. Wenn es eines gäbe, hätte ich es gefunden, denn ich habe alle ausprobiert.”

Dennis Riedel

PMO (Zentralbereich Vertrieb & Services) | Trumpf

“Meisterplan bietet uns viel mehr als nur ein Tool. Wir profitieren auch sehr von der Lean PPM-Methode und dem Austausch rund um Best Practices. Probieren Sie es aus!”

Die Projektportfoliomanagement-Software Meisterplan

Einheitliche Datenbasis zum erfolgreichen Managen Ihres PMO

Meisterplan ist eine flexible und schlanke Projektportfoliomanagement-Software, die genau auf die Bedürfnisse von PMOs zugeschnitten ist. Mit Meisterplan organisieren Sie ein werthaltiges Projektportfolio, das sich an den Geschäftszielen ausrichtet und gleichzeitig die Verfügbarkeit personeller und finanzieller Ressourcen berücksichtigt. Durch seine Flexibilität können Planungen in Sekundenschnelle angepasst werden, um auf Veränderungen zu reagieren.

Funktionalitäten auf einen Blick:

  • Überblick und Verwaltung des gesamten Projektportfolios inklusive detaillierter Projektdaten

  • Priorisierung von Projekten anhand ihres Beitrages zu übergeordneten Strategiezielen

  • Ausreichende und zuverlässige Zuordnung von Ressourcen zu Projekten anhand derer Kompetenzen und Verfügbarkeiten

  • Echtzeit-Analyse und Auswertung des Projekt-Portfolios und der Performance durch umfangreiche Berichte

  • Kontrolle über Finanzen aller Projekte und Portfolios, um Budgets einzuhalten

Meisterplan: PPM-Software für PMOs

Managen Sie Ihr PMO erfolgreich mit Meisterplan

Jetzt direkt loslegen und Meisterplan für 30 Tage kostenlos testen.

30 Tage kostenlos und unverbindlich testen | Uneingeschränkte Nutzung | Keine Kreditkarte erforderlich

Weiterführende Informationen

PMO Whitepaper

Whitepaper: PMO Einführung und aktuelle Entwicklungen

Das erwartet Sie im Whitepaper:

  • Teil 1: Informationen zu grundlegenden Begrifflichkeiten und Klassifikationsschemata rund um das Thema PMO.

  • Teil 2: Diskussion zur derzeitigen Veränderung der PMOs und deren Bedeutung für das strategische Portfoliomanagement. Als Ansatz für ein modernes und strategieorientiertes PMO wird Lean PPM vorgestellt.

Lean PPM: Leitfaden für PMOs

Lean PPM: Der Leitfaden für ein zielgerichtetes und strukturiertes PMO

Lean PPM ist ein Leitfaden mit einem schlanken Prozess zur strategischen Gestaltung eines Portfolios, das Schnittstellen zu allen hierfür wichtigen Unternehmensbereiche und Entscheider hat.

Mit Lean PPM können Sie Projekte, Initiativen und Vorhaben systematisch bewerten und auf Grundlage der verfügbaren Ressourcen realistische Entscheidungen bezüglich der Frage treffen, was genau Ihr Unternehmen tun soll.