PMO in nur 1 Tag strukturiert aufsetzen 2017-12-20T08:26:49+00:00

Setzen Sie Ihr PMO strukturiert auf – innerhalb eines Tages

Führen Sie schlanke PMO Prozesse ein, die wirklich funktionieren. Nutzen Sie eine zu 100% auf PMOs ausgerichtete Software.

Funktionierende PMOs vertrauen Meisterplan

Logo von Meisterplan Kunde Datev
Logo von Meisterplan Kunde Landesverwaltung Liechtenstein
Logo von Meisterplan Kunde Fressnapf
Logo von Meisterplan Kunde Vodafone
Logo von Meisterplan Kunde Kuka
Logo von Meisterplan Kunde Plantronics

Mehr brauchen Sie nicht für ein erfolgreiches PMO

Ihre Kollegen verlieren den Überblick darüber, welche Projekte eigentlich wann und warum gemacht werden? Projektleiter klagen über chronischen Ressourcenmangel und Ressourcen über chronische Überbuchung? Die nachhaltige Lösung liefert ein PMO.

Wenn Sie ein Projektmanagement-Office (PMO oder auch Projektbüro) etablieren wollen, werden Sie faktisch einen Projektportfoliomanagement-Prozess einführen (PPM). Häufig werden PMOs nur für Teile eines Unternehmens eingeführt, etwa um einige spezifische Teams oder Themen, oder um einen Geschäftsbereich zu managen.

Hier haben wir für Sie alle relevanten Informationen zusammengestellt, die Sie für eine schnelle, strukturierte Einführung eines PMOs benötigen.

Prozesse und Verantwortlichkeiten  – Vorlagen für Ihr PMO

Konzentrieren Sie sich auf das Wesentliche, wenn Sie ein PMO aufsetzen möchten. Das Wesentliche besteht NICHT darin, im Detail festzulegen, wie Projekte umgesetzt werden sollen. Ihre primäre Aufgabe als PMO besteht in der Beantwortung von zwei einfachen Fragen:

  • Welche Projekte wollen wir wann umsetzen?

  • Wer soll auf diesen Projekten arbeiten?

Nur ein dynamischer, schlanker Projektportfoliomanagement-Prozess ermöglicht es Ihnen, diese Fragen zu beantworten. Wir nennen diesen Prozess Lean PPM. In unserem Vorlagenbereich finden Sie kostenfreie Templates, mit denen Sie sofort mit dem Setup Ihres PMO beginnen können:

  • Wen müssen wir wie einbinden? > Rollen und Verantwortlichkeiten

  • Wie treffen wir Entscheidungen? > Meetings und Governance

Führen Sie innerhalb von einem Tag ein PMO mit dynamischen Prozessen ein.

Her mit den Templates.

Vorlagen

Ich möchte mehr über PPM erfahren.

Projektportfoliomanagement

Eine Software, die zu 100% für PMOs gemacht ist

Sie werden zahlreiche Tools zur Unterstützung von PMO-Aktivitäten gesehen haben. Vermutlich sind Sie enttäuscht. Denn die meisten Softwares wurden entweder zur Portfolioplanung für einen kompletten Großkonzern oder zur operativen Unterstützung von Projektmanagern und Projektteams entwickelt. Und darin sind diese Lösungen auch sehr gut.

Wir haben bei Meisterplan nur ein Ziel: Sie als PMO bei Ihrer werthaltigsten Aufgabe zu unterstützen –  beim Projektportfoliomanagement. Unsere Software bietet keinen Firlefanz, nur die essentiellen Funktionen und Details, alles schon vorkonfiguriert und sofort einsatzbereit. Inklusive der notwendigen Reports, um Ihr Portfolio wertorientiert aufzustellen, dynamischer Szenariosimulation um Planalternativen durchzuspielen und spezifischer Online-Lerninhalte für eine rasche Einführung. Für Sie als Team oder als Abteilung oder als Unternehmen.

Lassen Sie unseren Kollegen Chris Thomas erklären, wie Sie einen einfachen, schlanken PPM Prozess mit Meisterplan abbilden können.

Sofort mit Meisterplan loslegen.

Jetzt kostenlos testen

Bitte stellen Sie mir Meisterplan persönlich vor.

Persönliche Demo

Ich möchte mehr über das Produkt erfahren.

PMO Software

Erfolge von PMO-Mitarbeitern mit Meisterplan

Felix Willing, CIO Manroland

„Meisterplan hat uns die Augen für Ressourcenengpässe und entsprechende Lösungsmöglichkeiten geöffnet.“

Felix Willing, PhD, CIO, Nordex SE
Maans Björklund, ILP

„Meisterplan hilft uns dabei, unsere Projekte frist- und budgetgerecht abzuwickeln – in unserer gewohnten Top Qualität.“

Måns Björklund, Executive Producer, Important Looking Pirates
Phil Morris, First Utility

„Für das Management unseres Projektportfolios ist Meisterplan der wesentliche Faktor.“

Phil Morris, PMO-Leiter, First Utility
Jesper Mols Rasmussen, R&D Project Execution, Siemens Wind Power

„Meisterplan stellt uns jederzeit das aktuelle Gleichgewicht von Nachfrage und Kapazität in visualisierter Form dar. Damit trifft unser Management Projektportfolio-Entscheidungen basierend auf Fakten anstatt aus dem Bauch heraus.“

Jesper Mols Rasmussen, R&D Project Execution, Siemens Wind Power
Marcus Plach, Ergosign

„Mit Meisterplan haben wir einen besseren Überblick über die Auslastung unserer Ressourcen. Dank der nahtlosen Integration in unsere bestehenden Prozesse sorgen wir sowohl bei Kunden als auch bei Mitarbeitern für mehr Zufriedenheit.“

Marcus Plach, Managing Director, Ergosign GmbH
Peter Parfitt, Buckinghamshire County Council

„Mit Meisterplan haben wir die Auswirkungen der Umsetzung eines bestimmten Projekts sofort vor Augen. Darüber hinaus ist es ganz einfach zu bedienen.“

Peter Parfitt, Head of Digital and Customer Experience, Buckinghamshire County Council
Marzio Locatelli, Trafag AG

„Meisterplan ist ein zentraler Faktor für unsere Projektportfolioplanung. Es hilft uns sicherzustellen, dass unser Projektportfolio realistisch ist und wir Planungen stellen, die wirklich umsetzbar sind.“

Marzio Locatelli, Head of Project Management, Trafag AG

Send this to a friend