Forschungsprojekte mit Meisterplan und Lean PPM steuern Forschungsprojekte mit Meisterplan und Lean PPM steuern

Forschungsprojekte mit Weitsicht steuern

Planen Sie ein ambitioniertes und machbares Forschungs-Projektportfolio.

Diese Unternehmen setzen schon auf Meisterplan
Forschungsprojekte mit Weitsicht steuern

Forschungsprojekte für Ihre Zukunft

Forschungseinrichtungen bewegen sich stets im Spannungsfeld zwischen Innovationsreichtum und fehlenden Ressourcen, zwischen Wettbewerb und Zusammenarbeit. Gleichzeitig erfordern Governance-Instrumente, Fördermitteln und die nationale Wissenschaftspolitik eine professionelle Portfolioplanung der Forschungsprojekte. Mit Meisterplan bringen Sie Ihr Forschungs-Portfolio in die Cloud und liefern, was Sie zusagen.

Eine zukunftsorientierte Projekt-Pipeline

Egal ob Grundlagen-, Anwendungs- oder strategisch orientierte Forschung, egal ob Universität oder außeruniversitäre Forschungseinrichtung: Wer die richtigen Themen antizipiert und vielversprechende Forschungsprojekte in die Pipeline holt, ist besser gewappnet für die Zukunft.

  • Erfassen Sie Ideen für Forschungsprojekte übersichtlich in Meisterplan, egal in welchem Stage Gate sie sich befinden.
  • Importieren Sie Innovationsideen aus anderen Tools mit den verschiedenen Meisterplan Integrationen.
  • Bauen Sie eine Roadmap für Ihre Innovationen.
Die Meisterplan Board-Ansicht im Kanban-Stil

Planen Sie zuverlässig und flexibel zugleich

Forschungsprojekte mit Drittmitteln oder im Blick der Öffentlichkeit müssen zuverlässig abgewickelt werden. Gleichzeitig sind Themen in der Forschung dynamisch, aus Erkenntnissen ergeben sich andere Projekte oder es kommen Auftraggeber hinzu. Mit Meisterplan stellen Sie die Must-have-Projekte sicher und planen flexibel mit den verbleibenden Finanzmitteln und Ressourcen.

  • Priorisieren Sie Forschungsprojekte über Fachbereiche und Disziplinen hinweg.
  • Sehen Sie aktuelle Forschungsprojekte, Finanzen und Ressourcen übersichtlich im Portfolio Designer.
  • Prüfen Sie verschiedene Planungsszenarien mit wenigen Klicks.

Holen Sie das Beste aus Ihren Kapazitäten

Als Experten sind die wissenschaftlichen Mitarbeiter, Fachkräfte, Doktoranden und studentische Hilfskräfte die Basis für den Erfolg der Forschungsprojekte. Die zeitliche Verfügbarkeit und Fachexpertise dieser Ressourcen steht in Relation zu den Forschungszielen, Projektlaufzeiten und Kosten. Es ist deshalb entscheidend, dass Sie den Überblick über Ihre Kapazitäten behalten und wichtige Projekte mit den notwendigen Ressourcen ausstatten.

  • Verschaffen Sie sich im Ressourcenpool einen Überblick über die Skills, Rollen und Mitarbeiter in Ihrer Forschungseinrichtung.
  • Besetzen Sie im Portfolio Designer Ihre Forschungsprojekte mit den verfügbaren und passenden wissenschaftlichen Mitarbeitern.
  • Behalten Sie im Histogramm den Überblick über die Auslastung Ihrer Rollen und Ressourcen.
Kapazitätsplanung in Meisterplan
Meisterplan Business Agilität

Lassen Sie Ihre Experten forschen

Unterstützen Sie Ihr Projektportfoliomanagement mit einer Software, die unabhängig von der Arbeitsweise der beteiligten Projektteams funktioniert. Egal wie Ihre Mitarbeiter zusammenarbeiten und ihre Projekte managen, Sie behalten den Überblick über Abteilungen hinweg.

  • Kommunizieren Sie die Roadmap und Zeitplanung der Forschungsprojekte den Teams und der Führungsebene.
  • Nutzen Sie clevere Integrationen für den Datenaustausch, um den Workload für Ihre Mitarbeiter klein zu halten.
  • Überlassen Sie den Kollegen die Wahl Ihrer Projektmanagement-Tools und -Methoden.

Projektportfoliomanagement mit Meisterplan

Mit der von uns entwickelten Lean PPM-Methode erhalten Sie einen Gesamtüberblick über alle aktuellen und zukünftigen Vorhaben. Durch Priorisierung und Hierarchisierung der Vorhaben richten Sie diese an Ihrer Forschungs- und Organisationsstrategie aus.

Mehr über Lean PPM erfahren

Was Jürgen an Meisterplan schätzt

Eine transparente und zentrale Auslastungsplanung als „Quelle der Wahrheit“ für alle Beteiligten von Management bis Einzelmitarbeiter? Meisterplan macht es möglich. Es macht Spaß und ist effizient, Kundenprojekte mithilfe von Meisterplan zu staffen und die Ressourcen im Griff zu haben.

Branchenbereichsleiter Retail | CAS Concepts and Solutions AG | open_in_new

Jürgen Werner

Was Susanne an Meisterplan schätzt

Mit Meisterplan planen bedeutet: So viel wie nötig, so wenig wie möglich!

Managing Director | targens GmbH | open_in_new

Susanne Hofrichter

Was Daniel an Meisterplan schätzt

Durch den Lean-PPM Ansatz mit dem entsprechenden Reporting sind wir nun in der Lage auch komplexe und interdisziplinäre Projekte effizient zu steuern. Die standardisierte Datenbasis ermöglicht uns gezieltere Reviews abgeschlossener Projekte und wird zu besseren und nachhaltigeren Projektergebnissen führen.

Head of Digital Transformation & Corporate Development | PERI AG | open_in_new

Dr. Daniel Stadel

Was Antonia an Meisterplan schätzt

Meisterplan hat uns in kürzester Zeit dabei geholfen die Sichtbarkeit und Planbarkeit unserer Projektlandschaft zu optimieren, auch wenn wir bei Weitem nicht alle Möglichkeiten der Software ausgeschöpft haben. Wir sind sehr zufrieden mit Meisterplan als Lösung.

Project Portfolio Manager | Arvato Supply Chain Solutions - Healthcare | open_in_new

Antonia Mergenthal

Was Marcus an Meisterplan schätzt

Mit Meisterplan haben wir einen besseren Überblick über die Auslastung unserer Ressourcen. Dank der nahtlosen Integration in unsere bestehenden Prozesse sorgen wir sowohl bei Kunden als auch bei Mitarbeitern für mehr Zufriedenheit.

Managing Director | Ergosign GmbH | open_in_new

Marcus Plach

Was Dominik an Meisterplan schätzt

Mit Meisterplan führen wir keine unnötigen Diskussionen mehr, ob Probleme, wie Ressourcenengpässe, wirklich bestehen. Stattdessen konzentrieren wir uns darauf, an den richtigen Dingen zu arbeiten und lösen Probleme vorausschauend.

Strategy & Business Development | bmp greengas | open_in_new

Dominik Trisl

Was Phil an Meisterplan schätzt

Für das Management unseres Projektportfolios ist Meisterplan der wesentliche Faktor.

PMO-Leiter | First Utility | open_in_new

Phil Morris

clear