Meisterplan neue aids Projektportfolioplanung

Die neue Version Meisterplan 4.6 enthält mehrere kleine, aber sehr hilfreiche Funktionen, mit denen Ihre Projektportfolioplanung übersichtlicher und einfacher wird. Dazu zählt die einfache Projektverlängerung ebenso wie die Archivierung von Szenarien. Zudem passt sich Meisterplan noch besser an Ihren individuellen Planungsablauf an.

Überblicken Sie noch schneller Ihre Projektportfolioplanung

Meisterplan Ressourcenplanung

Zwei neue Funktionen bieten Ihnen mehr Übersicht bei der Planung Ihres Projektportfolios.

Identifizieren Sie schnell die Projekte, die noch nicht vollständig auf Ressourcenbasis geplant sind und stellen Sie diese mit wenigen Klicks fertig. Möglich wird dies mit einer neuen Ansicht. In dieser sehen Sie jetzt auf einen Blick, wie Ihre angelegten Projekte aktuell bebucht sind: wurde nur mit Rollen geplant, mit Ressourcen oder mit einer Mischung aus Rollen und Ressourcen.

Mit der zweiten neuen Funktion erhalten Sie mehr Überblick über die aktuell wichtigen Planungsszenarien. Archivieren Sie Szenarios, die Sie momentan nicht benötigen. In Navigationen und Planungsfunktionen werden diese nicht mehr eingeblendet – so haben Sie nur die Szenarien im Blick, die Sie aktuell bearbeiten. Mit einem Klick können Sie selbstverständlich jederzeit ein Szenarion wieder aktivieren und neu bearbeiten.

Verlängern Sie ein Projekt mit zwei Mausklicks – mit oder ohne Ressourcenplanung

Meisterplan erweitert ein Projekt

Ein Projektportfolio ist geplant, nun wird ein Projekt darin verlängert. Keine ungewöhnliche Situation in Projekten. Bisher wurden bereits geplante Ressourcen automatisch gleichmäßig über den neuen Projektzeitraum verteilt. Dies entspricht weder dem Planungsalltag, noch ist es im Fall einer Planungssimulation nützlich, da die bisherige Ressourcenplanung vergebliche Arbeit war.

Mit zwei neuen Erweiterungen lässt sich eine Projektverlängerung nun alltagsnäher planen:

Verlängerung eines Projekts ohne Änderung der bisherigen Allokationen:

Per Drag-and-drop verlängern Sie das gewählte Projekt um die gewünschte Zeitphase. Die bisherige Ressourcenplanung sowie gesetzte Meilensteine bleiben unverändert bestehen. Für die neu hinzugefügte Projektphase planen Sie wie gewohnt Ihre Kapazitäten auf Rollen- oder Ressourcenbasis.

Verlängerung der letzten Projektphase inklusive Ressourcenallokation:

Sie möchten ein Projekt mit der Ressourcenplanung der letzten Phase verlängern? Mit Meisterplan ist das kein Problem: Mit zwei Klicks verlängern Sie die Zeitdauer eines Projekts. Die im letzten Projektsegment gebuchte Ressourcenplanung wird dabei gleichbleibend verlängert. Sind im letzten Segment beispielsweise zwei Ressourcen mit je 1 FTE eingeplant, werden beide Ressourcen mit derselben Kapazität für die ergänzte Projektzeit eingefügt. So simulieren Sie die Verlängerung einer Projektphase inklusive Ressourcenplanung schnell und bequem und erkennen sofort die Auswirkungen in Ihrem Projektportfolio.

Sie bestimmen, wer benutzerdefinierte Felder sehen darf

Meisterplan Benutzer Sicht

Mit Meisterplan 4.3 wurde die einfache Erstellung von individuellen Feldern für unternehmensspezifische Projektinformationen eingeführt. Nun können Sie für diese Felder individuelle Leserechte vergeben. So hat jeder Mitarbeiter Zugriff nur auf die Informationen, die er haben darf; sensible Projektinformationen werden geschützt.